Montag, 27. November 2017

Projektmix- Elfengammlos?

Nun sind sie fertig mein Projektmix. Diese Gammlos haben mir vorn an der Spitze nicht so gefallen, Bei unseren Spinnfrauen ging vor Jahren mal ein Strickprojekt "Elfenschuhe" rum. da hatte ich  mich rausgehalten. Jetzt viel mir das ein. Man könnte ja eine Spitze vorn ranhäkeln. ???!!!
 Gesagt getan. Das sind sie meine Schuhe. Vorn die Spitze mit festen Maschen und halben Stäbchen und dann bei der richtigen Maschenzahl ging es mit Reliefstäbchen weiter. Diese Reliefstäbchen gefallen mir- es sieht dann nicht so "häkelaltbacken" aus. Man möge mir verzeihen. Dazu habe ich handgesponnene und auch von mir gefärbte  Schafwolle  genommen  . Wird wohl nicht das letzte Paar gewesen sein.

Montag, 20. November 2017

Prototyp Gammlos fertig gehäkelt



Leute, ich muss sagen, ich habe meine Hausschuhe gefunden. Bis jetzt hatte ich immer Socken an. Hatte wie im letzten Beitrag hier einige kurze Knöchelsocken gestrickt. Die Gammlos hier habe ich aus selbstgesponnener  Restewolle gehäkelt-  nach der Video-Anleitung von Monk. Hmm häkeln gefiel mir nie so gut- aber jetzt mit den Reliefstäbchen sieht das schmuck aus.  An einem Abend jetzt sind sie fertig geworden. Werden nicht meine letzten sein.Ich denke, so werde3 ich noch einige Reste verarbeiten. Diese werde ich wohl noch in den Farbtopf werfen. Vielleicht sieht man dann die unterschiedlichen Farben nicht mehr so dolle.

Donnerstag, 16. November 2017

Verschiedene Socken mit schlafender Katze auf Alpakawolle-- klingt wie eine Menüfolge- lach-




Ich habe mich an verschiedene Socken versucht.. Oben auf dem Tisch mit Alpakawolle schläft meine Katze neben Sockenhausschuhe von der Spitze aus gestrickt und auf dem Bild unten sind es Fersensocken. Bin froh, dass sie gleichgroß sind und sogar das Muster hinhaut- außer an der Spitze sieht es etwas anders aus.Beide Varianten haben mir Freude bereitet. Die oberen Socken sind aus Spinnresten gearbeitet.
Sehr eigenartig fand ich, dass diese etwas unterschiedlich in der Größe sind.Ich habe sie zur gleichen zeit gestrickt- eine Socke mit der rundstricknadel und eine socke mit dem Ndelspiel. Mit dem Nadelspiel ist die Socke etwas breiter, obwohl ich dort sehr fst gestrickt habe. Die Machenzahl stimmt und auch die Nadelstärke.. Wahrscheinlich, weil das Seil dünner ist, wenn die Maschen "parken"- das wäre für mich die einfachste Erklärung. Was meint ihr ?