Sonntag, 19. Februar 2017

Ich habe Tücher gestrickt



So ganz nebenbei habe ich im Dezember auch Tücher gestrickt aus Kaufwolle die schon sehr lange lag. Da bin ich jetzt dabei diese auf zu arbeiten. Das obere schwarze Tuch glitzert und war gefachte Wolle. Das untere Tuch ist ein BW-Garn mit Farbverlauf. . Die Tücher kommen in die Geschenke- oder Tauschkiste.

Ich werde auch wie erwähnt meine Kaufwolle abarbeiten: Hier ein Objekt, was je nach Laune gestrickt wird, wo es noch keinen Plan gibt, was es mal werden könnte- eine Decke vielleicht  mal so über die Knie- eine viereckige Stola oder oder oder.
Hier tobe  ich mich zum 2. Mal mit verkürzten Reihen aus- so ohne "Rezept" und "Melodie". Habe es ja gerade erst gelernt bei meinem türkisen Schal als erstes Objekt.

Ich habe noch viel gefachte Wolle liegen und Wolle aus der Weberei. Das wird mal ein Objekt für gute Nerven, da man da zählen muss zu jedem Musterbeginn

Kommentare:

  1. was bist fleißig, liebe Viola,
    gleich mehrere tüchle nacheinander gestrickt und alle haben was besonderes.
    super. bei diesem wetter sind sie auch noch gut zu gebrauchen.

    ein grüßle sendet dir
    flo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Floh, aber das sind die Ergebnisse auch von meinem langen Schweigen..... LG

      Löschen
  2. Wo nimmst du bloß die Zeit her.........
    Bei dir gibt es ja laufend tolle Sachen zu bestaunen!
    Toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Conny, kein Problem. Das ist doch auch in der stillen Zeit hier entstanden. So nach und nach zeig ich das. Zur Zeit spinne ich nicht, da das Geräusche macht bzw. die räder woanders wohnen. LG

      Löschen