Montag, 28. September 2015

kreativ mit Stöckchen

Nach dem" Bäumebeschneiden" holte ich mir einige Ästchen rein , weil ich die Idee zu solchen Vasen hatte. Ich probierte es mit den geraden und mit den krummen Stöckchen. Eigentlich wollte ich noch mehr machen und für meine Adventswichtel eine kleine Vase basteln. Naja, als ich soweit war, war meein Ästehaufen geladen und schon auf großer Fahrt zur Kompostieranlage. Die beiden Prototypen bleiben bei mir, denn sie sind noch verbesserungswürdig. Aber in der Weihnachtszeit werden sie mit Tannengrün bestimmt einen würdigen Platz finden.

Mittwoch, 23. September 2015

Markt des vergessenen Handwerks

Der Töpfer butterte zusätzlich. Die Schnitten waren köstlich

Ein Lager war auch eingerichtet
Mädchen mit der Handspindel

wir zwei Hübschen in einer Handspindelpause

Mit dem Dreschflegel wurde Korn gedroschen
In Lichtenstein in der Miniwelt wurde sich im Mittelalterkostüm getroffen und vergessene Berufe gezeigt. Kalt war es . Angemeldet waren wir mit den Handspindeln und in der Zeit ohne Besucher setzten wir uns zum Spinnen an die Rädern. Am Sonntag sollte es dann abgebrochen werden wegen Regen, jedoch in den großen Zelten war es zum Aushalten und der Regen hörte auf, als wir zusammenpacken und gehen wollten......